Unter dem Gedanken, dass Feuerwehr Teamarbeit ist und Teamarbeit nicht an der Gemeindeteilgrenze endet, übten die Jugendfeuerwehren aus Affing und Mühlhausen gemeinsam am 13.07.2021. Wie so oft ergänzen sich Feuerwehren im Einsatz mit dem jeweils vorhandenen Wissen und Gerätschaften.

Nachdem es uns durch aktuelle Regelungen wieder möglich war auch in voller Mannschaftsstärke zu üben, freuten wir uns in zwei Übungen unseren aktiven Kameraden ein richtiges Highlight anzubieten. Es war uns möglich unter realistischen Bedingungen in einem Abrisshaus zwei Brandeinsätze zu üben.

Nach Monaten der Online-Übungen war es wieder soweit: Auch die Jugendfeuerwehr Mühlhausen darf wieder in Präsenz üben! So freuten sich am 08.06.2021 die Mitglieder der JF sich endlich wieder am Feuerwehrhaus - und nicht vor dem Computer -  treffen zu können.

Jeder kennt sie, hat sie schon in öffentlichen Gebäuden wie Supermärkten, Ämtern, Firmen oder auch in Schulen gesehen. Manch einer hat einen solchen sogar daheim oder im Auto. Die Rede ist von Feuerlöschern, welche zur Bekämpfung von kleinen oder Entstehungsbränden optimal genutzt werden können. Die richtige Handhabung eines Feuerlöschers war Übungsthema der Jugendfeuerwehr am 22.07.2021.

Zum Tag des Lichts haben wir uns gedacht, wir nehmen euch einfach auf einen kleinen „Rundflug“ mit, welchen wir mit unserem Lichtmast durchgeführt haben. Die UNESCO hebt an diesem Tag die Bedeutung des Lichts unter anderem in der Wissenschaft, Kultur, Kunst, Bildung, Medizin, Kommunikation und Energienutzung hervor.