Absicherungsmaßnahmen für Verkehrsunfall

Technische Hilfeleistung
Zugriffe 220
Einsatzort Details

AIC 25, Verbindungsstraße Bergen Derching
Datum 14.11.2021
Alarmierungszeit 16:36 Uhr
Alarmierungsart Sirene/Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

FF Mühlhausen
Fahrzeugaufgebot   LF10  KdoW
Techn. Hilfeleistung -> THL2

Einsatzbericht

Am späten Sonntagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Mühlhausen zu einem Verkehrsunfall auf AIC 25 zwischen Bergen und Derching gerufen. Der Unfall ereignete sich bereits um 16:15 Uhr und die Feuerwehr wurde zur Absicherung der Unfallstelle durch den Rettungsdienst nachalarmiert. Beim Eintreffen verschaffte sich der Gruppenführer einen kurzen Überblick über die Situation vor Ort.

Ein PKW war in einer leichten Linkskurve von der Straße abgekommen und überschlug sich mehrfach. Die drei leichtverletzten Personen wurden bereits vom Rettungsdienst betreut und der Abschleppdienst war von der Polizei bereits gerufen.

Die Feuerwehr übernahm die Absicherung der Unfallstelle und leitete den Verkehr einspurig vorbei. Nach kurzer Zeit konnte der Einsatz bereits beendet werden.

Neben unserer Feuerwehr waren auch der zuständige Kreisbrandmeister und der Rettungsdienst mit mehreren RTWs, dem Rettungshubschrauber Christoph 40 und dem Einsatzleiter Rettungsdienst an der Einsatzstelle. Auch die Polizei und ein Abschleppunternehmen waren vor Ort.