Brennende Mülltonnen in der Realschule Bergen

Brandeinsatz
Zugriffe 911
Einsatzort Details

Realschule Bergen
Datum 23.12.2020
Alarmierungszeit 11:40 Uhr
Alarmierungsart Sirene/Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

FF Mühlhausen
Fahrzeugaufgebot   LF10  KdoW
Brandeinsatz -> B3P

Einsatzbericht

Zu einem gemeldeten Brand wurden heute eine Vielzahl von Feuerwehren zur Realschule nach Bergen alarmiert. Ein aufmerksamer Passant stelle fest, dass es im Bereich eines Rolltores deutlich rauchte und alarmierte richtigerweise die Feuerwehr über den Notruf 112. Auch die nach Alarm auf dem Weg ins Feuerwehrhaus Mühlhausen befindlichen Kräfte konnten bereits auf der Anfahrt zum Feuerwehrhaus Rauch erkennen, sodass man von einem tatsächlichen Brand ausgehen konnte. Durch die direkte Nachbarschaft der Feuerwehr zur Schule konnte man schnell vor Ort sein.

Vor Ort stellte man in einem überdachten Einfahrtsbereich mehrere brennende Mülltonnen fest. Das Feuer wurde mittels zwei C-Rohren durch die Feuerwehren aus Mühlhausen und Affing bekämpft. Anschließend wurde das über der Brandstelle liegende Obergeschoss und die Fassade auf Feuer- und Raucheintritt kontrolliert – die Kontrolle war negativ. Der Bereich wurde im Weiteren von der Feuerwehr mittels Lüfter rauchfrei gemacht. Die Decke und Wand im Bereich wurde deutlich in Mitleidenschaft gezogen. Personenschaden gab es keinen. Zur Brandursache wird seitens der Feuerwehr keine Angaben gemacht.

Die vorsorglich aus Gersthofen alarmierte Drehleiter musste nicht eingesetzt werden. Alarmiert waren desweiteren auch die Feuerwehren aus Anwalting, Aulzhausen und Gebenhofen sowie die Führungskräfte der Kreisbrandinspektion, der Rettungsdienst und die Polizei.