eiko_icon Vermuteter Brand im Feuerwehrhaus

Brandeinsatz
Zugriffe 221
Einsatzort Details

Feuerwehrhaus Mühlhausen
Datum 13.06.2019
Alarmierungszeit 21:31 Uhr
Alarmierungsart Sirene/Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

FF Mühlhausen
Fahrzeugaufgebot   LF10  KdoW
Brandeinsatz -> B3

Einsatzbericht

Einige Kameraden und Kameradinnen staunten nicht schlecht, als wir heute Abend alarmiert wurden - die Alarmdurchsage bzw. die Daten auf dem Einsatzfax teilten uns mit, dass sich der Einsatzort direkt am Feuerwehrhaus befinden soll. Gemeldet war eine massive Rauchentwicklung aus oder um das Gerätehaus.

Die ersteintreffenden Kameraden wurden direkt von der Anruferin begrüßt - diese teilte mit, dass noch vor wenigen Minuten hier alles voller Rauch gewesen sei - der aber nun verschwunden sei. Auch eine erste Erkundung der weiteren Einsatzkräfte der FF Mühlhausen konnte keine Rauchentwicklung feststellen. Aus dem Erfahrungswert eines anderen Einsatzes jedoch, erkundeten wir die benachbarte Realschule und die dortige Heizungsanlage. Gemeinsam mit dem Hausmeister der Realschule wurde festgestellt, dass es sich um einen technischen Defekt der Pelletheizung handelte, durch welchen Rauch über den Kamin erzeugt wurde - die Anlage wurde abgeschalten.

Mit zum Einsatz alarmiert waren die Kameraden aus Anwalting, Gebenhofen, Affing und Aulzhausen, die Kreisbrandinspektion mit KBM und KBI, die Polizei und der Rettungsdienst.