eiko_icon VU mit verletzten Personen

Technische Hilfeleistung
Zugriffe 230
Einsatzort Details

ST2035, Fahrtrichtung Augsburg -> Mühlhausen
Datum 12.09.2019
Alarmierungszeit 17:40 Uhr
Alarmierungsart Sirene/Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

FF Mühlhausen
Techn. Hilfeleistung -> THL2

Einsatzbericht

Quasi kurz nach Feierabend vieler Kameradinnen und Kameraden wurde Alarm für die Feuerwehr Mühlhausen ausgelöst. Die Alarmmeldung informierte die Feuerwehrleute darüber, dass es auf der Verbindungsstraße zwischen Augsburg und Mühlhausen zu einem Verkehrsunfall mit Verletzten gekommen ist.

Vor Ort sicherten wir den Brandschutz und die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr ab. Wir führten den Verkehr einspurig am Unfall vorbei - dabei staute sich der Verkehr teilweise bis zur Autobahnausfahrt Augsburg-Ost und in die Gegenrichtung teilweise bis Bergen bzw. Anwalting. Mit ein Grund für den stockenden Verkehrsfluss waren eine Vielzahl von Gaffern, die nur sehr zögerlich die Unfallstelle passierten.

Nachdem die beteiligten PKWs vom Abschleppdienst aufgenommen wurden und auch der Rettungsdienst die Einsatzstelle verlassen hatte, reinigten wir noch die Straße.

Über den Unfallhergang, die Schadenshöhe oder die Art der Verletzungen kann seitens der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden.

Neben unseren Fahrzeugen waren auch der alarmierte Kreisbrandmeister, die Polizei, der Rettungsdienst und ein Abschleppunternehmen im Einsatz.

 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder